Wer wir sind

Die Geschichte hinter dem Projekt

Am Anfang standen Menschen, die Thinkpact Zukunft-Gründer Manuel Lehmann Gutes zu den in Egnach laufenden Nachhaltigkeitsprozessen erzählten. Es folge ein Spaziergang am Bodensee. So entdeckte der neugierige Macher, der bereits verschiedenste Projekte in die Welt brachte, das Entwicklungsgebiet rund um den Bahnhof Egnach. Im direkten Austausch mit verschiedenen Personen aus Egnach stiess die Idee eines Zukunftsdorfes auf viel Resonanz. Von da waren es nur noch wenige Schritte bis zum Entschluss, die Idee des Zukunftsdorfes in die Welt zu bringen.

Wer hinter dem Projekt steht

Das Projekt wird vom Verein »Zukunftsdorf« vorangetrieben. Der Verein wurde eigens für dieses Projekt gegründet.

Das Team besteht aktuell aus folgenden Personen:

  • Manuel Lehmann, Community Building, Gründer Thinkpact Zukunft, Initiant ArealVerein Lagerplatz
  • Maria Zens, Gastgeberin, Betriebswirtin, Marketing & Kommunikation, Gründerin ihres Visions- & Herzensortes Café de María
  • Daniel Meier, Architekt (ETH), NPO-Manager (VMI), Thinkpact Zukunft, Mitgründer INUA@EFZ

Der Beirat setzt sich zusammen aus:

  • Andreas Wirz, Architekt, Archipel GmbH, Vorstandsmitglied Regionalverband Zürich der Wohnbaugenossenschaften Schweiz
  • Barbara Buser, Architektin, Denkstatt sàrl
  • Elis Reusser, Architektin und Visionärin
  • Felix Zehnder, Architekt und Raumplaner

Das Projekt wird zudem vom Thinkpact Zukunft mit Fachwissen zu Community Building und gemeinschaftsgetragener Wirtschaft unterstützt.