Wohnen im Zukunftsdorf

Wir bauen das Zukunftsdorf nur, wenn Menschen dort wohnen wollen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich einzubringen. Werde Vereinsmitglied, nimm mit uns Kontakt auf, besuche unsere Veranstaltungen. Wir freuen uns auf dich! Oder auf Sie. Wir werden aber im Zukunftsdorf per du sein und erlauben uns darum bereits jetzt zu duzen.

Du kannst unseren Newsletter abonnieren. Dieser wird dich über den Entwicklungsprozess informieren. Werde hier Vereinsmitglied. Die Anzahl der Vereinsmitglieder wird für die Umsetzung des Projektes wesentlich sein. Hiermit wird ein relevanter Teil der Geldmittel generiert werden. Wir bringen uns selber mit hohem Engagement ein und sind punktuell auf Fachpersonen angewiesen. Denn das Projekt ist ein richtig grosses Ding! Mit ausschliesslich Freiwilligenarbeit wird es nicht zustande kommen.

Jetzt ist der Raum da, das Dorf zu verwirklichen. Darum müssen wir jetzt wissen, ob es dieses Interesse gibt. Dies ist wesentlich für die Gespräche mit den Projektentwicklern (die Areale haben drei Besitzer), den Investoren und der Gemeinde Egnach.

Auch ein ganz wesentlicher Teil in unserem Vorgehen: Mittels einer Umfrage werden Eure Bedürfnisse als zukünftige Bewohner*innen evaluiert. Es ist unser Ziel, diese Erkenntnisse bei der Entwicklung des Projektes einfliessen zu lassen. Den Link zur Umfrage schicken wir euch zu, wenn Ihr den Newsletter abonniert oder Mitglied im Verein werdet. Wir wollen wissen, was ihr möchtet. Denn das Zukunftsdorf ist auch euer Dorf!

Wir möchten innerhalb des Dorfes kleinere Gemeinschaften ermöglichen. Entsprechend gestalten wir den Wohnraum.

Es ist im Zukunftsdorf Platz für

Diese und weitere Bedürfnisse evaluieren wir mit der Umfrage.

Unsere Veranstaltungen zeigen Möglichkeiten auf und machen persönliches Kennenlernen möglich. Diese stehen in Verbindung mit einem partizipativen Prozess, in dem zukünftige Bewohner*innen und Egnacher*innen mit einbezogen werden.