Die Idee unterstützen

Es ist unser Ziel, dass das Projekt breit abgestützt ist. Wir wissen aktuell nicht, wie stark wir uns dafür einsetzen müssen, damit das Zukunftsdorf entstehen wird. Es ist möglich, dass wir offene Türen einrennen. Initiant Manuel Lehmann bringt mit dem Lagerplatz Winterthur eine Vorerfahrung mit, bei der dies genau so war. Der Nachweis, dass das Zukunftsdorf auf Interesse stösst und dort wohnen wollen, ist aber sicher Voraussetzung. Darum möchten wir dich einladen, die Idee des Zukunftsdorfes zu unterstützen.

Um dies zu tun, muss man nicht im Zukunftsdorf wohnen wollen. Es reicht aus, die Idee gut zu finden. Auch Nachbarinnen und Nachbarn, Egnacherinnen und Egnacher wie auch Menschen, die sich für eine enkeltaugliche Zukunft einsetzen, sind eingeladen. Eine Möglichkeit ist, dass du dafür dem Verein Zukunftsdorf Egnach beitrittst. Du kannst uns aber auch mit einer Spende, deinem Engagement, deinem Wissen oder einem entscheidenden Tipp unterstützen.

Werde Teil dieses Herz- und Zukunftsprojektes!

Möchtest du das Projekt mit persönlichem Engagement unterstützen, kannst du Botschafter*in für das Zukunftsdorf werden. Dabei teilst du das Projekt in deinem Bekanntenkreis, erzählst deinen Freunden davon und nutzt Kanäle wie Newsletter oder Webseiten von Projekten, bei denen du dabei bist. Oder du machst Bekannte auf das Projekt aufmerksam, die es ihrerseits wieder teilen können, da sie vielleicht einen Blog betreiben, bei einer Zeitschrift arbeiten oder sich in einer Umweltorganisation für unsere Zukunft einsetzen. Und vielleicht hast du nochmals ganz andere Ideen, wie das Zukunftsdorf bekannt werden kann. Kontaktiere uns mit untenstehendem Formular, wenn du dich in dieser Rolle siehst. Wir freuen uns auf dich als Botschafter*in für das Zukunftsdorf!


Bild: Aaron Burden (unsplash)

Melde Dich bei uns einfach via Kontaktformular. Wir freuen uns sehr auf Deine Unterstützung!